Bei der Inanspruchnahme von anwaltlichen Leistungen gelten folgende Auftragsbedingungen